Schriftliche Ausarbeitung Gfs Beispiel Essay

Inhalte: Was muss drauf aufs Deckblatt?

Welche Angaben dein Prof auf einer Hausarbeit verlangt und welche nicht unbedingt gemacht werden müssen, ist nicht einheitlich geregelt. Im Folgenden haben wir aber alle Angaben aufgelistet, die im Zweifelsfall auf einem Deckblatt für Hausarbeiten oder Seminararbeiten gemacht werden sollten:

  • Name der Hochschule, der Fakultät und/oder des Fachbereichs
  • Name des Seminars, gegebenenfalls Nummer des Seminars und Angabe Winter- oder Sommersemester mit Jahreszahl
  • Name des Dozenten mit Titel
  • Titel der Hausarbeit
  • Gegebenenfalls Abgabedatum und Bearbeitungszeitraum
  • Name, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse und Matrikelnummer des Verfassers
  • Studiengang und Fachsemesterzahl

Sofern es keine Pflichtvorgaben dazu gibt, ist die Anordnung der auf dem Deckblatt enthaltenen Elemente dem Verfasser normalerweise freigestellt. Generell ist es aber üblich, das Deckblatt in drei Abschnitte einzuteilen, wobei sich im oberen Drittel die Infos zu Hochschule, Veranstaltung und Semester befinden, im mittleren Drittel der Titel der Seminar- oder Hausarbeit und im unteren Drittel die Angaben zum Verfasser. Die Angaben im mittleren Drittel werden dabei in der Regel zentriert.

Was soll nicht aufs Deckblatt deiner Hausarbeit?

Im Gegensatz zu einem Deckblatt für eine Bewerbung, kommt es bei einem Deckblatt für eine Hausarbeit in erster Linie auf die übersichtliche Vermittlung von Informationen an und nicht darauf, seine Kreativität zu beweisen oder sich in Szene zu setzen. Das Deckblatt sollte dementsprechend gut strukturiert, nicht zu überfrachtet und sauber und ordentlich formatiert sein. Es sollte nicht mit exotischen Schriftarten experimentiert werden und es empfiehlt sich, nicht mehr als zwei verschiedene Schriftarten zu verwenden, wobei eine der beiden Schriftarten beispielsweise für den Titel der Arbeit verwendet werden kann, um diesen optisch von den weiteren Informationen abzuheben. Auswählen kannst du für dein Deckblatt (wie auch für deine Hausarbeit insgesamt) prinzipiell Standard-Schriftarten wie Arial und/oder Times New Roman.

Auch bei der Formatierung solltest du dich zurückhalten und von übermäßiger Verwendung von Fettdruck, Kursivierung, Unterstreichung etc. absehen. Selbst wenn es verlockend scheint, den trockenen Stoff einer wissenschaftlichen Arbeit mit Bildern und Grafiken aufzumotzen, solltest du auf Bildelemente und grelle Farben weitestgehend verzichten. Eine Ausnahme stellt beispielsweise das Logo der jeweiligen Hochschule dar, das auf dem Deckblatt auftauchen darf und mit dem du deiner Hausarbeit oder Seminararbeit einen offiziellen und seriösen Charakter verleihen kannst. Hierbei musst du aber unbedingt auf die Qualität und Auflösung der Grafik achten, denn ein pixeliges Logo ist allemal schlechter, als ganz auf ein Logo zu verzichten.

In den letzten Jahren werden bei den Dozenten an Universitäten und Fachhochschulen vermehrt Hausarbeiten abgegeben, die zum Teil aus anderen Seminararbeiten kopiert oder sogar komplett übernommen wurden. Um Studenten für derartige Täuschungsversuche zu sensibilisieren, verlangen immer mehr Universitäten und Fachhochschulen die Abgabe einer Erklärung, in der die Studenten versichern müssen, die Arbeit eigenständig verfasst zu haben.

Dieser Trend wird vor allem auf die rasante Verbreitung des Internet und die damit vereinfachte „Beschaffung“ von Hausarbeiten zurückgeführt. Dabei sollte jedem Studenten klar sein, dass „Abschreiben“ einen Verstoß gegen die Regeln wissenschaftlichen Arbeitens darstellt und zudem auch Diebstahl des geistigen Eigentums eines Anderen ist.

Um jeden Studenten daran zu erinnern, dass jede Textstelle in der Hausarbeit, die dem Wortlaut oder dem Sinn nach aus einem anderen Werk entnommen wurde (dazu zählen auch ungedruckte Arbeiten aus dem Internet – auch Hausarbeiten anderer Studenten) belegt werden muss, sind viele Universitäten und Fachhochschulen dazu übergegangen, von den Studenten einer Erklärung zu verlangen. Aber auch, wenn die Abgabe der Erklärung von der Universität bzw. Fachhochschule nicht explizit gefordert wird, sollte sich jeder Student darüber im Klaren sein, dass beim „Abschreiben“ schwere Konsequenzen drohen.

Muster-Erklärung

Die Erklärung wird meist als letzte Seite Hausarbeit eingeheftet und besteht in der Kurzfassung aus folgender Formulierung:

„Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Hausarbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel benutzt habe.“

Eine andere, ausführlichere Formulierung wäre:

„Hiermit erkläre ich, dass ich die vorliegende Hausarbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel benutzt habe.
Die Stellen der Hausarbeit, die anderen Quellen im Wortlaut oder dem Sinn nach entnommen wurden, sind durch Angaben der Herkunft kenntlich gemacht. Dies gilt auch für Zeichnungen, Skizzen, bildliche Darstellungen sowie für Quellen aus dem Internet.“

Beispiel für eine Erklärung

Die Erklärung muss schließlich noch mit dem Datum der Abgabe versehen und eigenhändig unterschrieben werden. Eine Erklärung könnte dann z.B. so aussehen:

Muster-Erklärung zum Download

Die abgebildete Muster-Erklärung kannst du als Vorlage für deine Hausarbeit in folgenden Formaten herunterladen:
OpenOffice | Mellel

Hinweis: Du kannst die Vorlagen selbstverständlich verändern und gern an deine Freunde weitergeben. Für eine darüber hinaus gehende Verwendung unserer Vorlagen beachte bitte folgende Lizenz!

Konsequenzen bei Text-Diebstahl

Kann der Dozent nachweisen, dass einzelne Bestandteile der Hausarbeit aus anderen Werken ohne Quellenangabe abgeschrieben wurden, drohen aufgrund des Täuschungsversuchs Konsequenzen. Diese können von einer als „nicht ausreichend“ benoteten Hausarbeit bis hin zur Exmatrikulation reichen. Dies gilt vor allem dann, wenn du die oben genannte Erklärung abgegeben hast!
Zudem solltest du eines bedenken, wenn du abschreiben willst: Dein Dozent weiß auch, wie man eine Hausarbeit im Internet findet. Und wegen seiner Erfahrung mit studentischen Hausarbeiten hat er mit hoher Wahrscheinlichkeit schon ein Gespür für Plagiate entwickelt.
Daher kann nur empfohlen werden, erst gar nicht abzuschreiben.

Literaturempfehlungen (Anzeige)

Die folgenden Bücher beschäftigen sich unter anderem auch mit den Themen „Wissenschaftliches Arbeiten“ und „Hausarbeit schreiben“ und werden zur weiteren Lektüre empfohlen!

0 thoughts on “Schriftliche Ausarbeitung Gfs Beispiel Essay”

    -->

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *